Online Buchung

Tel.: +43/(0)1 515 26-0 | Fax: +43/(0)1515 26-7 | info@kaiserinelisabeth.at

  BOOK NOW
  BOOK NOW

Veranstaltungen in Wien

Wohin in Wien? Die Frage ist nicht so einfach zu beantworten, denn Wien bietet täglich unzählige Unterhaltungsmöglichkeiten.

Natürlich ist Wien für sein klassisches Kulturangebot bekannt. Aber die Stadt hat viele Seiten. Auch hippe Clubs und Festivals gehören neben der Wiener Staatsoper, renommierten Theaterhäusern und Konzertsälen zum täglichen Unterhaltungsprogramm.

Post Otto Wagner – Von der Postsparkasse zur Postmoderne

30.05. – 30.09.2018 – Otto Wagners Wirkung auf die Architektur der Moderne und Postmoderne lässt sich hier anschaulich nachvollziehen. (1., MAK – österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst, Otto Wagner )

weiterlesen »

Sommernachtskonzert Schönbrunn der Wiener Philharmoniker

31.05.2018 – Am 31.Mai laden die Wiener Philharmoniker und Dirigent Valery Gergiev bei freiem Eintritt zu musikalichen Hochgenüssen in den Park von Schloss Schönbrunn. (13., Schlosspark Schönbrunn, Sommernachtskonzert Schönbrunn

weiterlesen »

Genussfestival im Wiener Stadtpark

11.05. – 13.05.2018 Im Mai verwandelt sich der Wiener Stadtpark in ein kulinarisches Schlaraffenland: Beim Genussfestival präsentieren mehr als 190 Produzenten und kulinarische Manufakturen ausgesuchte kulinarische Spezialitäten aus Österreich. (1., Stadtpark, Genussfestival Stadtpark )

weiterlesen »

Ausstellungen: Schönheit und Abgrund – Klimt.Schiele.Wagner.Moser

18.01. – 10.06.2018 – Wien um 1900 ! Klimt-Moser-Gerstl-Kokoschka Die Ausstellung im Leopold Museum zeigt ausgewählte Werke der Hauptvertreter des Wiener Jugendstils. 22.06. – 04.11.2018 – Gustav Klimt Neben den Beständen des Leopold Museums und der Privatsammlung der Familie Leopold sind auch Exponate der Klimt-Foundation mit Bleistiftskizzen heute verschollener Klimt-Gemälde sowie internationale Leihgaben zu sehen. […]

weiterlesen »

Oper live am Platz

April – September 2018 – Unvergessliche Opernabende erleben – bei freiem Eintritt. Auf dem Herbert von Karajan Platz neben der Staatsoper werden ausgewählte Vorstelungen live auf einer 50 m2 großen Videowall übertragen. (1., Wiener Staatoper, Oper live

weiterlesen »

MAK – Großausstellung Porzellan

Zum 300. Jubiläum widmet auch das MAK dem Porzellan eien Großausstellung (16.05. – 23.09.2018) die auf die Geschichte des Sammelns und der Sammler fokussiert. Internationale Leihgaben, die noch nie in Wien zu sehen waren, sowie Spitzenstücken aus der Sammlung des MAK und österreichischen Sammlungen werden gezeigt. (1., MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst, MAK […]

weiterlesen »

Ausstellungen: 300 Jahre Porzellanmanufaktur Augarten

Im Zentrum der Jubiläumsausstellung des Porzellanmuseums im Augarten (19.03. – 13.10.2018) steht der Dialog zwischen den Designern und den Nutzern des Wiener Porzellans seit 1718. In der zweitältesten Porzellanmanufaktur Europas haben Künstler aller Epochen Meisterwerke kreiert. Die Designs der mehr als 25.000 Produkte reichen von Barock bis modern. (2., Augarten Porzellanmanufaktur, Augarten Porzellan )

weiterlesen »

Klimt ist nicht das Ende – Aufbruch in Mitteleuropa

22.03. – 26.08.2018 – Gezeigt werden rund 80 Werke, u.a. von Klimt, Schiele, Kokoschka, Moser und Egger-Lienz. (3., Belvedere, Unteres Belvedere, Belvedere)

weiterlesen »

Wagner, Hoffmann, Loos und das Möbeldesign der Wiener Moderne

21.03. – 07.10.2018 – Künstler, Auftraggeber, Produzenten – Die Ausstellung stellt die führenden Architekten der Wiener Moderne als Innenarchitekten und Möbeldesigner vor (7., Hofmobiliendepot. Möbel Museum Wien, Hofmobiliendepot)

weiterlesen »

Otto Wagner

15.03. – 07.10.2018 – Kostbare Zeichnungen, Modelle, Möbel, Gemälde und persönliche Gegensstände des „Weltstadtarchitekten“ sind im Focus. (4., Wien Museum Karlsplatz, Otto Wagner)

weiterlesen »

Stairway to Klimt

13.02. – 02.09.2018 In zwölf Metern Höhe erlaubt die „Klimt-Brücke“ im Stiegenhaus des Kunsthistorischen Museum Wiens einen direkten Blick auf den von Klimt gestalteten Bildzyklus mit 13 Gemälden, der zwischen den Säulen und Arkaden geschaffen wurde. Die sogenannte Zwickel- und Interkolumnienbilder zählen zu den bedeutendsten Frühwerken Klimts. Gleichzeitig wird in der Antikensammlung Klimts hochformatiges Gemälde […]

weiterlesen »

Haus der Musik

02.02. – 07.10.2018 Das Klangmuseum. Wiener Moderne. Ein neues musiklaisches Zeitalter Die Sonderausstellung beleuchtet die Wiener Moderne aus musikalischer Sicht mit Hörstationen, historischen Partituren und unterhaltsamen Anekdoten. Im Fokus stehen Gustav mahler mit seinen Sinfonien, Arnold Schönberg und seine revolutionierende Zwölftontechnik sowie Alban Berg und Anton von Webern. (1., Haus der Musik. Das Klangmuseum, Haus […]

weiterlesen »

Ausstellungen: Schönheit und Abgrund. Klimt.Schiele.Wagner.Moser

23.02. – 04.11.2018 Egon Schiele. Expression und Lyrik Anlässlich Schieles 100. Todestag zeigt das Leopoldmuseum neben seinen Gemälden und Grafiken auch Autografe, Gedichte sowie Dokumente, Fotografien und Gegenstände aus seinem Leben. Die Ausstellung eröffnet so neue Sichtweisen auf Schieles persönliches Erleben und auf sein lyrisches Talent. Weiters sind Arbeiten auf Papier aus dem Klimt-Grafikbestand der […]

weiterlesen »

Jubiläumsausstellungen zu „300 Jahre Maria Theresia“

„Familie und Vermächtnis“ – Familienpolitik, Heiratspolitik & Bildpolitik der Regentin – Hofmobiliendepot Wien „Frauenpower & Lebensfreude“ – Lebensfreude, Feste & Selbstdarstellung – Kaiserliche Wagenburg Wien „Bündnisse & Feindschaften“ – Das ambivalente Bild als Politikerin: Kriege und Schlachten – Schloss Hof „Modernisierung & Reformen“ – Reformen & Modernisierung Ihres Reiches – Schloss Niederweiden Alle Ausstellungen vom […]

weiterlesen »