Online Buchung
Ankunft:
Nächte:

Tel.: +43/(0)1 515 26-0 | Fax: +43/(0)1515 26-7 | info@kaiserinelisabeth.at

Kaiserin Sisi in Schönbrunn

Schloss Schönbrunn mit seiner baroken Parkanlage wurde in seine heutige Form 1743 von Maria Theresia er- und umgebaut. Seit 1996 zählt es zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Das Schloss diente den Habsburgern als Sommersitz, im Winter residierten sie vorwiegend in der Hofburg. Die Führungen durch das Schloss beginnen im westlichen Trakt, wo sich auch die Wohnräume des Kaiserpaares Franz Joseph und Sisi befanden. Die Präsentation der Räume soll das Bild der Kaiserin Elisabeth mit größtmöglicher Authentizität darstellen.

Aber auch der Schlosspark bietet einiges Sehenswertes, wie die Gloriette, den Irrgarten, das Palmenhaus, die Orangerie und nicht zu vergessen den Tiergarten.

Um wirklich alles Sehenswürdigkeiten in Schönbrunn zu erkunden und alles Wissenwertes um Kaiserin Elisabeth und Schönbrunn zu erfahren, bedarf es einiges an Zeit. In der Sisi-Tour durch Schönbrunn haben wir eine Route mit den wichtigsten Zielen zusammengestellt.


Auf Sisis Spuren durch Schönbrunn auf einer größeren Karte anzeigen
Share This